Alle ungeimpften Schüler/innen werden derzeit jeweils dreimal pro Woche getestet. Montag und Freitag findet der gewohnte Antigen Schnelltest statt („Nasenbohrer“-Test), am Dienstag wird der Test als PCR-Test mit Mundspülung durchgeführt. Auch bereits geimpfte SchülerInnen KÖNNEN weiterhin an den Testungen teilnehmen – sie sind aber nicht dazu verpflichtet. Eine freiwillige Beteiligung an den PCR-Tests wird von Seite der Schule empfohlen.

Der Ablauf der Durchführung der Antigen-Tests („Nasenbohrer“-Tests) ist uns bereits bekannt. Eine Anleitung zum PCR-Test „Alles spült“ finden Sie auf der Seite https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/allesspuelt.html. Hier gibt es auch die Einverständniserklärung für die regelmäßige Durchführung von Covid-19-Selbsttests in mehreren Sprachen.

Die negativen Testergebnisse werden im Corona-Testpass dokumentiert und können mit diesem auch für außerschulische Veranstaltungen (z.B. Sportverein) verwendet werden. Alle Details zum Corona-Testpass in Schulen finden Sie unter http://www.bmbwf.gv.at/coronatestpass.