Kinderoper Persinette

Am 22. Dezember 2019 folgte die NMS Hohenau der Einladung der OMV zur Kinderoper „Persinette“. Zwanzig Schüler/innen machten sich mit ihren Lehrpersonen auf den Weg nach Wien. „Persinette“ war die Urform eines französischen Volksmärchens, das durch die Brüder Grimm im deutschsprachigen Raum als „Rapunzel“ bekannt und beliebt wurde. Im Auftrag der Wiener Staatsoper schufen der Komponist Albin Fries und die Librettistin Birgit Mathon eine dreiaktige Märchenoper, die inhaltlich im Wesentlichen diesem populären Märchen vom Mädchen auf dem Turm mit den langen Haaren folgt. Der Besuch der Staatsoper war für Kinder und Lehrer ein einmaliges und unvergessliches Ereignis. Herzlichen Dank!

BILD zu OTS – OMV lud zur Kindermatinee in die Wiener Staatsoper

Rainer Seele, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der OMV 
Dominique Meyer, Direktor der Wiener Staatsoper, und Gäste

BILD zu OTS – OMV Kindermatinee „Persinette“

 

 

OMV lud zu Kindermatinee in Wiener Staatsoper